Picknickkorb 6 Personen – Auszeit mit Familie und Freunden

Langsam zieht der Frühling wieder ins Land und mit den steigenden Temperaturen wächst die Vorfreude, ins Freie zu gehen. Angesichts der wärmenden Sonnenstrahlen ist es dann die richtige Zeit für ein Picknick mit der Familie oder Freunden. Damit jeder für das leibliche Wohl versorgt ist, braucht es einen größeren Picknickkorb. Ein Picknickkorb für 6 Personen zum Beispiel ist ideal, denn darin findet sich alles, was es für ein gelungenes Picknick braucht.

Les Jardins de la Comtesse Picknickkörbe, für 6 Personen, Hellbraun
5.0 von 5 Sternen (3)5.03
ab ---
Picknickkorb 6 Pers. Champs Elysées
5.0 von 5 Sternen (1)5.01
ab ---
Großen Luxus-Picknickkorb für sechs – Kostenlose Lieferung
(0)00
ab ---
Rot behindern fh050 6 Person Deluxe Tartan Picknickkorb, braun, 30 x 67 x 47 cm
(0)00
ab ---

Was gehört in den Picknickkorb für 6 Personen

Das schönste Picknick ist perfekt, wenn man während des Genießens kein Teil vermisst. Die Standardausstattung umfasst ausreichend Teller und Gläser von hoher Qualität. Die Krönung für ein luxuriöses Picknick wären Teller mit Monogramm und schöne Stoffservietten dazu. Das Besteckset sollte aus rostfreiem Stahl bestehen und Messer, Gabeln und Kaffeelöffel umfassen. Um die mitgebrachten Speisen zu genießen dürfen Salz und Pfeffer nicht fehlen. Ein Schneidebrett sowie ein Messer zum Schneiden von Brot oder ähnliches ist eine sinnvolle Ergänzung.

Erfahrene Picknick-Liebhaber sind begeistert, wenn der lecker gefüllte Picknickkorb für 6 Personen Sommeliermesser sowie Flaschenöffner und Korkenzieher enthält. Was wäre schließlich ein Picknick, wenn der Rotwein im Korb bleiben muss, weil man in der Vorfreude nicht daran gedacht hat, wie man denn die Flasche fern der heimischen Küche öffnen kann? Übrigens, ein Isolierfach, um die Flasche kühl zu halten, empfiehlt sich nicht nur an heißen Tagen. Eine wasserdicht beschichtete Decke und dazu passende Handtücher sind ein gelungener Abschluss für einen perfekt ausgestatteten Picknickkorb.

Folgende Utensilien sollten enthalten sein:

  • 6 hochwertige Gläser, evtl. Stielgläser
  • 6 Teller, evtl. Feinporzellan
  • Besteck aus rostfreiem Edelstahl 18/0
  • Schneidbrett und Messer
  • Korkenzieher, Flaschenöffner
  • Picknickdecke
  • Servietten

Was kostet ein Picknickkorb für 6 Personen

Die Kosten variieren je nach Ausführung und Inhalt des Picknickkorbs. Ein günstiger Korb ist bereits ab 150 Euro aufwärts zu bekommen, aber wenn man einen wirklich liebevoll gestalteten Picknickkorb als sein Eigen nennen möchte, kann der Kaufpreis bei 250 Euro und mehr liegen. Teurere Körbe sind jedoch qualitativ sehr hochwertig gefertigt und das zeigt sich nicht nur in der Haltbarkeit, sondern auch im bedienerfreundlichen Design.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Teurere Körbe sind sinnvoll entwickelt. Hier wird mitgedacht, wie das Inventar während des Transports sicher und heil bleibt und der Korb bequem zu tragen ist. Die Schließen sind hochwertiger, was eine längere Lebensdauer verspricht. Gummizüge als Befestigung einzelner Teile sorgen dafür, dass Teller und Besteck übersichtlich und rasch weggepackt werden können. Laschen und Riemen sollten aus echtem Leder sein. Viele Picknickkörbe haben einen Einsatz oder ein Hauptfach, um Ordnung zu halten. Sinnvoll ist eine Beschichtung des Korbinneren, falls mal Dosen undicht sind. Ein bequemer Trageriemen oder Schultergurt erleichtert den Transport des Picknickkorbs, der natürlich nach dem Picknick wesentlich leichter sein dürfte.

Ideen für ein Picknick zu Sechst

Ein Picknick zu Sechst sollte etwas Außergewöhnliches sein. Die Suche nach einer geeigneten Location, die nicht alltäglich ist, könnte ebenso reizvoll sein wie die exquisite Füllung des Korbs. Das nette Miteinander zu Sechst sorgt selbst bei einem plötzlichen Regenguss für beste Unterhaltung. Damit für jeden etwas dabei ist, empfiehlt es sich, die Ess- und Trinkgewohnheiten der teilnehmenden Personen zu kennen. So wird das Picknick etwas ganz Besonderes und verbindet zusätzlich. Diese Art der Wertschätzung kommt im Alltag oft zu kurz und könnte bei so einem Picknick eine willkommene Einladung sein, sich zu bedanken.

Ausflug mit der Familie

Gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge sind ideal, um den Alltag zu verbannen. Beim Picknick ist Zeit, entspannt miteinander zu reden und zu toben und sich über die Wichtigkeit solcher Rituale klarzuwerden. Kinder lieben Picknicks. Dazu braucht es nicht zwangsläufig einen prall gefüllten Picknickkorb, sondern die ungeteilte Aufmerksamkeit der Eltern und das Wissen, dass sich dieser wunderschöne Tag bald wiederholt. Außerdem lockt ein Ausflug, der mit einem leckeren Picknick verbindet ist, selbst Kinder aus dem Haus, die ohnehin genügend in den vier Wänden sind.

Abenteuer mit den Kindern

Kinder lieben Abenteuer! Warum nicht einfach ein Picknick mit einer Schnitzeljagd oder einem Geo-Caching-Ausflug verknüpfen? Frisch gestärkt geht es weiter durch Wald und über Hügel. Gepaart mit frischer Luft und Sonnenschein pur klingt das nach einem perfekten Tag. Kinder sind leicht zu begeistern und je spannender man etwas verpackt, desto interessanter wird es. So werden die Kinderaugen leuchten, wenn sich dann mittags offenbart, was denn so Leckeres den Weg in den Picknickkorb für 6 Personen gefunden hat.